Lebensgefährliche Manipulation eines Sicherungskasten

Heute haben wir eine lebensgefährliche Manipulation eines Sicherungskasten beseitigt, durch die auf den Leitungen 400V Spannung anlagen und die FI-Sicherung außer Betrieb gesetzt wurde. Die Manipulation war zum wiederholten Male von alten Bekannten aus dem Kulturverein Riebau aka CastorTV vorgenommen worden.
Abgesehen davon, dass einige Geräte zerstört wurden, bestand die Gefahr dass Feuer ausbricht und menschen durch Stromschlag zu Schaden kommen, auch weil es zeitweise nicht offensichtlich war, dass Steckdosen unter Strom standen.