Teileröffnung des Umsonstladens; Special invitation for Refugees

Die angekündigt Bauwoche im U-Laden hat jetzt etwas länger gedauert. Es gab eine Menge zu tun und bei dem guten Wetter boten sich Außenarbeiten an, wie eine umgestürzte Eiche von den Bahnschienen zu holen, Holz für die kommenden Winter zu machen, im Garten zu ernten und weiter aufzuräumen.

Aber jetzt wurde das erste Zimmer des U-Ladens eröffnet. Er bietet vor allem Kinderbekleidung in klein und groß. Viele Pullover, Kapuzies, Hosen, Latzhosen, Mützen, Hemden und eine Truhe voll Strümpfe…

…Jacken, Schneeanzüge und auch Bettwäsche. Und das überraschend werbefrei. In einem noch nicht eingerichteten Zimmer sind Kartons mit Wäsche, sortiert für kleine und große Erwachsene.

Wir wünschen uns reges Interesse an dem Angebot. Kommt und nehmt euch, was euch gefällt und passt. Ohne zu zahlen, jenseits des Geldkreislaufes.
Wir erwarten aber von den Besuchern, dass sie den U-Laden mindestens so schön aufgeräumt wie beim Betreten verlassen. Wer Zeit und Lust hat: es warten noch einige Kartons Wäsche auf das Checken und Einsortieren :)

Special invitation for Refugees

We opened a freebox. A room full of clothes for small and huge children for complete dress-up and many more for adults. You are invited to come and find clothes for you without paying for it. We only expect you to leave the room a little more sorted or pimped up as before :)